impro

mit Tönen Theater spielen

Mit Mitteln des Improvisationstheaters können wir vieles trainieren: unsere Wachheit, Aufmerksamkeit und das Einsetzen aller Sinne. Wenn die Stimme als Ausdrucksmittel dann auch noch flexibler wird, fühlen wir uns wohler. Im eigenen Körper. Im Umgang mit Anderen. Im sicheren Sprechen.

120 euro, Schüler-/StudentInnen: 105 euro

Leiterin: Birgit Oswald
(Schauspielerin und Regisseurin)

Samstag, 23. November 2019
10.00 – 17.00 Uhr

maximale Teilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss: 16.11.2019