Isabell Kargl

Isabell Kargl wurde in Knittelfeld, Steiermark geboren und studierte Instrumental-und Gesangspädagogik für Jazzgesang bei Ines Reiger und Agnes Heginger am Franz Schubert Konservatorium, Wien.
Neben zahlreichen Kindermusicalproduktionen arbeitet sie auch als Sprecherin für Film und Rundfunk.
Die Leidenschaft zur freien Improvisation und der Wunsch nach Veränderung führte sie 2007 für einen Studienaufenthalt nach London. Die Zusammenarbeit dort mit dem Pianist Veryan Weston, den Sängerinnen Maggie Nicols und Anita Wardell war neben der musikalischen auch eine persönliche Bereicherung.
Ausdrucksstarke und stimmungsvolle Klangbilder spiegeln sich in ihrer Interpretation von
Jazzstandards und ihren Eigenkompositionen wieder.
Isabell Kargl ist Mitglied in verschiedenen Jazzformationen, Gaststimme im Vienna Improvisers Orchestra und arbeitet derzeit an ihrem Soloprojekt.
Seit 2004 ist sie Dozentin am Vienna Music Institute für Jazz-und Popmusik in Wien.
2011 beendete sie ihre Ausbildung zur körperorientierten Stimmpädagogin.